Der Nordturm der Burg Gars ist eröffnet

Der Nordturm, das historische Kleinod der Burg Gars, ist am Karsamstag feierlich eröffnet worden. Ab sofort ist der neu renovierte, tausend Jahre alte Turm täglich von 7 - 20 Uhr zugänglich. Das Drehkreuz am Beginn der 104 Stufen öffnet sich um EUR 1,00 pro Person. mehr

Auf drei Etagen erzählt eine Ausstellung die Geschichte der Babenberger Burg, der 21 Meter hohen auch "Diebs- und Hungerturm" genannten Warte und der Oper Burg Gars. Herzstück ist ein 3D-Modell, das die Burg zu Zeiten der Babenberger zeigt.
Und als Belohnung für das Stiegensteigen öffnet sich am höchsten Punkt auf der Aussichtsplattform ein atemberaubender Blick ins Kamptal!